Schreiben Sie uns Home

Schwangerschaftstests

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ovulationstests

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Ovulation

Der Zyklus:

Um ein Kind zu zeugen, gilt es an den richtigen Tagen Sex zu haben (ohne Verhütung!), d.h.: in Ihrer Fruchtbarkeitsphase. Der Eisprung geht mit dieser Phase einher: etwa in Zyklusmitte löst sich die reife Eizelle vom Eierstock (Ovarium). Diese Phase hängt von der Länge Ihres Zyklus ab. Der Zyklus liegt zwischen dem ersten Tag Ihrer Regel und dem ersten Tag Ihrer nachfolgenden Regel.

Der Eisprung (Ovulation):

Etwa in Zyklusmitte löst sich die reife Eizelle vom Eierstock (Ovarium). Diesen Vorgang bezeichnet man als Ovulation oder Eisprung. Das Ei wandert schließlich durch den Eileiter (Tube) zur Gebärmutter (Uterus). Die Gebärmutterschleimhaut ist durch die Einwirkung der genannten Hormone und Progesteron (Gelbkörperhormon) auf die Aufnahme des Eis vorbereitet. Progesteron wird kurz nach dem Eisprung ausgeschüttet. Wird das Ei befruchtet, setzt es sich in der Gebärmutterschleimhaut fest. Findet keine Befruchtung statt, kommt es zu einer verminderten Abgabe des Progesterons, wodurch die Gebärmutterschleimhaut abgebaut wird und Reste in der Regelblutung (Menstruation) abgestoßen werden.

Der Eisprung findet normalerweise in der Zyklusmitte statt, d. h. etwa am 14. Tag bei einem 28-tägigen Zyklus. In einem normalen Zyklus von 28 Tagen, findet der Eisprung am 14. Tag statt; in einem langen Zyklus von 35 Tagen, findet er am 21. Tag statt. Die Befruchtung kann aber bereits einige Tage vor dem Eisprung passieren. Die Zeit, in der Sie normalerweise empfänglich sind, entspricht in etwa: 2 Tage vor bis 2 Tage nach Ihrem Eisprung.

Lernen Sie Ihren Zyklus kennen

Um mit einem Ovulationstest Ihre fruchtbarste Phase zu bestimmen, ist es hilfreich, wenn Sie Ihren Menstruationszyklus kennen.

Bevor Sie mit dem Test beginnen ist es notwendig, dass Sie Ihre übliche Zykluslänge kennen.

So bestimmen Sie Ihre Zykluslänge:

      1. Zählen Sie die Tage Ihrer Periode. Der Tag, an dem die Blutung einsetzt,  wird als Tag 1 gezählt.
      2. Zählen Sie weiter. Der letzte Tag Ihres Zyklus ist derjenige Tag bevor Ihre nächste Regelblutung einsetzt. Die Gesamtzahl vom 1. Tag bis zum Tag vor Eintritt der nächsten Blutung bestimmt die Gesamtlänge Ihres Zyklus.

Die Zykluslänge ist von Frau zu Frau verschieden und kann bei einer Frau auch von Zyklus zu Zyklus variieren. Der Grossteil der Frauen hat eine Zykluslänge zwischen 23 und 35 Tagen.

Folgendes einfaches Instrument berechnet an Hand der Eingabe des Tages Ihrer letzten Menstruation und der durchschnittlichen Länge Ihrer Periode den vorgesehenen ersten Fruchtbarkeitstag und den Tag der Ovulation (=des Eisprungs).

                          

Berechnung der Fruchtbarkeitstage und des Eisprungs
Bitte geben Sie den ersten Tag Ihrer Menstruation an
Tag   
Monat
Jahr
Durchschnittliche Anzahl der Tage im Zyklus (22 - 45 Tage):
Der erste Fruchtbarkeitstag:
Tag des Eisprungs:

News

2014-11-03 10:24:58

Sehr geehrte Kunden,

ab sofort können Sie alle unsere Artikel bei unseren Vertriebspartnern in Deutschland APO-DISCOUNTER und BAD APOTHEKE bestellen. Klicken Sie einfach auf die entsprechenden Links und wählen Sie Ihren Wunschartikel zu Dauerniedrigpreisen aus!

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin, dass die Testergebnisse für Sie nur positiv sind!

Ihr IVT IMUNO Team fake watches...

Forum

Ovulation
Antworten: 2

Schwangerschaftstest
Antworten: 1291

Designed by © 2008 DATAMIX Solutions, s.r.o.